BIO

Iris Maria Nitzl .JPG

lives and works in Oberndorf near Landshut, Germany

*1979 Augsburg

2002 - 2008 Bildende Kunst an der Universität für Angewandte Kunst, Wien
Klasse Wolfgang Herzig und Johanna Kandl

2008 Diplom „Für die Vögel“ mit Auszeichnung

Awards:

2018: artist-in-residence, Belforte del Chienti

2017: 1.prize ventipertrenta - digital photography

2012: Debütantenförderung des Bayrischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

2009: Sussmann Stipendium

2008: Junge Kunst, Kunstprojekt der Sparkasse Passau

2006: Artist in Residence, Linhart Foundation, Prag

Exhibitions- Solo

2021 Space debris and plastic continent, Röcklturm Landshut, GER

          Meditation blinds / Alte Kellermeisterei, Passau - cancelled 

2020 Space debris and plastic waste, Röcklturm Landshut - cancelled

          Meditation blinds / Alte Kellermeisterei, Passau - cancelled 

2019 Space debris / Kulturmodell Donauatelier Passau, GER

2018 Looking into the sun with eyes closed / Palazzo Bonfranceschi, Belforte del Chienti, IT

2017 Von Regenschirmen, Wasserrutschen und dahingleitenden Schwänen – innere Bildvorstellungen von

         Sängerinnen und Sängern in Collagen – Universität f. Musik u darstellende Kunst Wien im Rahmen

         des 9. internationalen Gesangssymposions

2016 Looking into the sun with eyes closed(daily sun observation throughout a year)/white dwarf, Vienna

2014 Schnee von gestern - Festival für zeitgenössische und improvisierte Musik / echoraum, Wien

2012 Debütantin 2012 

         Regenwald, Landlust und Plastikkontinent - wie reimt sich das zusamm? / Kulturmodell, Passau

2009 Himmelsbeobachtungen / Institut für Wissenschaft und Forschung, Wien

2008 Für die Vögel / Universität für Angewandte Kunst, Wien
         Sternbild Maus / Startgalerie im Museum auf Abruf, MUSA, Wien
         Nächtliche Umrundungen / Oberndorf

2007 Sternschnuppen, Mäus und Schmetterling, wie reimt sich das zusamm? / Oberndorf

Exhibitions - Group:

2019 Silent places / Gewölbegalerie, Untereinöd, GER

2018 Fiktion und Fakten / Ägyptisches Museum, München, GER

         BBK Jahresausstellung / Kulturmodell Bräugasse, Passau / Altes Rathaus, Pfarrkirchen

         Meditationshütten und Landschaften, Weihmichl, GER

         Memory - weigth or heritage, Belforte del Chienti, IT

2017 Ventipertrenta, fotografia digitale / Palazzo Bonfranceschi, Belforte del Chienti, IT

         Emisor del arte, Kunst und Müll / Galeria Siluro Concept, Madrid, SP

2016 Emisor del arte, Kunst und Müll / Museo de arte de Nogales, Mexico, MEX

2014 Wolkenschauen, 23 Künstler betrachten den Himmel / St.Anna-Kapelle, Passau

         und Große Rathausgalerie, Neue Galerie, Landshut

         Fire, Water, Earth / La Chateau de Tronjoly-Gourin, FR

         favorites in Favoriten / Leebgasse 30, Wien

2013 Wolken. Welt des Flüchtigen / Leopold Museum, Wien

         Subjektive Idylle, Schloß Orth

         Sowas von Retro / Ragnarhof, Wien

2012 Expedit 13 / Werkstadt Graz, Graz
         Young Art Auction, Linz

2011 konsisten(z)wei / xxpaint, Wien
         camouflage / flat1, Wien
         Help for Japan / Pratersauna, Wien

2010 In: System / Schloß Ulmerfeld
         WO ICH WAR SOLL ES WERDEN / Element6, Wien

         Wir leben und arbeiten in Wien, brighten the corners / Area 53, Wien
         Dont worry, be happy / Kunstverein Baden
2009 Junge Kunst Heute /  Museum Moderner Kunst Wörlen, Passau
         Fundort Region / Rathausgalerie Landshut, Kunstverein Passau
2008 Junge Kunst 2008, Preisträgerausstellung / Kunstverein Passau
2007 sixpack / Hansen Wien

         In Touch / Qingdao Art Museum, China

Works in open public:

Dr. Franz und Astrid Ritter Stiftung, Straubing, GER

Museo internationale dinamico di arte contemporaneo, Belforte del Chienti, IT

Collection Chateau de Tronjoly-Gourin, FR

Museum auf Abruf, MUSA, Sammlung der Stadt Wien, AUT

Sammlung Schloß Orth an der Donau, AUT

Sammlung der Sparkasse Passau, GER

Catalogue, Publications:

"Wolkenschauen, 23 Künstler betrachten den Himmel" Michael Jank, Passau, Landshut 2014,

         ISBN: 9783000469800

https://artinwords.de/wolken-welt-des-fluechtigen/

„Wolken – Welt des Flüchtigen“ Tobais G. Natter und Franz Smola, Leopold Museum Wien,

         Hatje Cantz 2013 ISBN:9783950301847

Audioguide - Text zu: "Wolken. Welt des Flüchtigen". Leopold, Museum, Wien 2013

"unimpro", Winter Manon-Liu, Schneider Gunter, Stangl Burkhard( Hg.), Wien 2013

"Iris Maria Nitzl - Regenwald, Landlust und Plastikkontinent - wie reimt sich das zusamm?",
Katalogförderung "Debütantin 2012" des Bayrischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und

         Kunst, Klinger Verlag, Passau, 2012

„Anleitungen zur klassischen Gesangsstimme“, Sunkovsky Beatrix (Hrsg.)
in: Auf der Schwelle, Wien 2011

„Kritischer Transfer“, Dimitrova, Milena, artmagazine-online, 11.7.2010

„Kunst im Swingerclub“, Spiegler, Almuth, Die Presse, 8.4.2010

„Im äusseren Sonnensystem“, Uhrmann Erwin, the gap, Nr.103, 2010

"Spurensicherungen", Kathrin Schubert, Innside, 1/2010

"Stark bewölkt, flüchtige Erscheinungen des Himmels", Timm Starl, MUSA, 2009, ISBN:9783211891131

 

Contact Me

Iris Maria Nitzl

irisnitzl@gmx.net

004915170140522

instagram: irismarianitzl

Success! Message received.